ONLINE-Ausbildung Yoga Anatomie

Die Yoga Anatomie Ausbildung ist in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil erlernst du die theoretischen Grundlagen der Anatomie und im zweiten Teil zeige ich dir Anpassung der wichtigen anatomischen Grundlagen in der Yogapraxis am Beispiel von zwei typischen Yogaschülern. Du kannst die zwei Teile einzeln als "Vertiefende Anatomie" und "Grundlagen der Anatomie" buchen oder als Kombikurs die gesamte Yoga Anatomie Ausbildung.

Inhalte der Grundlagen:

  • Basics des Bewegungsapparates
  • Stabilitäts-Mobilitäts-Konzept
  • Hypo- und Hypermobilität im Yoga
  • Der „Psoas“ – Aufrichter der Wirbelsäule
  • Die 10 häufigsten Fehlhaltungsmuster im Yoga
  • Praxis „Faszien-Yoga“
  • „Lower Crossed Syndrome“
  • Aufrichtung der Wirbelsäule im Yoga
  • Die Rückbeuge im Yoga
  • Anatomische Begriffe und Adjustments im Yoga
  • Asana Beispiel „Virabhadrasana I“ (Der Krieger / Der Held)

Inhalte der vertiefenden Anatomie:

  • Aufschauender Hund (Urdhva Mukha Svanasana)
  • Abschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)
  • Berghaltung (Tadasana) mit Schulter-Test
  • Krieger I / Held I (Virabhadrasana I)
  • Krieger II / Held II (Virabhadrasana II)
  • Sitzende Vorbeuge (Paschimottanasana) mit Uttanasana-Test
  • Drehsitz (Matsyendrasana)
  • Stuhlhaltung (Utkatasana) mit Sprunggelenks-Test
  • Baum (Vrksasana) mit Balance-Test
  • Schulterbrücke (Dvipada Pitham) mit Gluteus-Test
  • Vorbeuge in der Grätsche (Prasarita Padottanasana)
  • Taube (Ekapada Rajakapotasana)
  • Kamel (Ushtrasana)
  • Heuschrecke (Shalabasana)
  • Krokodil (Makarasana)
  • Vierfüßlerstand (Chakravakasana) in motion

Wie kann ich starten?
Du erhältst sofort nach deiner Anmeldung den Link und alle Infos zum Kurs und kannst diesen jederzeit bequem auf deinem Laptop, Tablet oder Smart-TV starten.

Deine Zertifizierung:

Nach Absolvierung erhältst du dein A3-Zertifikat von Dr. Peter Poeckh.



"Ihre Kursthemen vermittelten ein großes anatomisches Wissen für alle Yogalehrer und lassen sich gut in der eigenen Praxis und im Unterrichten umsetzen."

Manfred / Yogalehrer BDY/EYU


Grundlagen der Anatomie - Theorie und Praxis

Du wolltest schon immer mehr über die anatomischen Grundlagen des Körpers, angewendet auf Yoga-Asanas, erfahren? Du bist dir als YogalehrerIn unsicher in der Anpassung der Bewegungen bei deinen Schülern?

 

Inhalte im Überblick:

  • Basics des Bewegungsapparates
  • Stabilitäts-Mobilitäts-Konzept
  • Hypo- und Hypermobilität im Yoga
  • Der „Psoas“ – Aufrichter der Wirbelsäule
  • Die 10 häufigsten Fehlhaltungsmuster im Yoga
  • Praxis „Faszien-Yoga“
  • „Lower Crossed Syndrome“
  • Aufrichtung der Wirbelsäule im Yoga
  • Die Rückbeuge im Yoga
  • Anatomische Begriffe und Adjustments im Yoga
  • Asana Beispiel „Virabhadrasana I“ (Der Krieger / Der Held)

Ein bis dato einzigartiger Kompakt-Kurs, der dir Verständnis für Anatomie und Vertrauen für die Bewegungen des Körpers vermittelt.

Wie kann ich starten?
Du erhältst sofort nach deiner Anmeldung den Link und alle Infos zum Kurs und kannst diesen jederzeit bequem auf deinem Laptop, Tablet oder Smart-TV starten.

Deine Zertifizierung:

Nach Absolvierung erhältst du dein A2-Zertifikat von Dr. Peter Poeckh.



"Für mich war es sehr fein, wieder Auffrischung in der Thematik zu bekommen. Bereits bei der Ausbildung habe ich Deine professionelle Organisation und Deine Klarheit sehr geschätzt. Und genau das findet man bei Deinem Online-Kurs wieder. Gratulation - wirklich gut gelungen!"

Ute / Niederösterreich


"Alles in allem war es für mich sehr lehrreich, sehr hilfreich und interessant. Wenn es einmal weiterführende Themen gibt, bin ich auch gerne wieder mit dabei!"

Moni / yogasummit.at


Vertiefende Anatomie

Ich zeige dir die Anpassung der wichtigen anatomischen Grundlagen in der Yogapraxis am Beispiel von zwei typischen Yogaschülern.

 

Inhalte im Überblick:

  • Aufschauender Hund (Urdhva Mukha Svanasana)
  • Abschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)
  • Berghaltung (Tadasana) mit Schulter-Test
  • Krieger I / Held I (Virabhadrasana I)
  • Krieger II / Held II (Virabhadrasana II)
  • Sitzende Vorbeuge (Paschimottanasana) mit Uttanasana-Test
  • Drehsitz (Matsyendrasana)
  • Stuhlhaltung (Utkatasana) mit Sprunggelenks-Test
  • Baum (Vrksasana) mit Balance-Test
  • Schulterbrücke (Dvipada Pitham) mit Gluteus-Test
  • Vorbeuge in der Grätsche (Prasarita Padottanasana)
  • Taube (Ekapada Rajakapotasana)
  • Kamel (Ushtrasana)
  • Heuschrecke (Shalabasana)
  • Krokodil (Makarasana)
  • Vierfüßlerstand (Chakravakasana) in motion

Wie kann ich starten?
Du erhältst sofort nach deiner Anmeldung den Link und alle Infos zum Kurs und kannst diesen jederzeit bequem auf deinem Laptop, Tablet oder Smart-TV starten.

Deine Zertifizierung:

Nach Absolvierung erhältst du dein A2-Zertifikat von Dr. Peter Poeckh.



"Der Kurs war kurz und knackig, informativ, sehr sympathisch, leicht zu verstehen und kompetent vorgetragen."

Martina / Tirol