Yogatherapie

Yogatherapie verbindet die klassische Yoga Tradition mit den neuesten westlichen Erkenntnissen der funktionellen Anatomie, Muskel-, Faszien- und Gelenkstherapie. Sie ist eine ganzheitliche Therapieform, durch die Körper, Atem und Geist wieder ins Gleichgewicht kommen und fordert unsere Bereitschaft eigenständig, eigenverantwortlich und regelmäßig zu praktizieren.

Ursprung:

Aus Indien stammend, ist sie die traditionelle Wissenschaft der Kunst des Heilens nach yogischen und ayurvedischen Prinzipien. Gemäß Tirumalai Krishnamacharya werden die Körper-, Atem- und geistigen Entspannungsübungen individuell auf die Schüler und ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt. Krishnamacharya war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten im Yoga des 20. Jahrhunderts. Er verstand es, eine Kombination aus Yogatechniken, Entspannung und Ayurveda an die veränderten Lebensstile und Bedürfnisse des modernen Menschen anzupassen, so dass er den Unterricht auch individuell je nach Person variierte.
Zu seinen Schülern zählten BKS Iyengar, Pattabhi Jois (Ashtanga) Indra Devi und viele andere, die später auch im Westen unterrichteten.

Anwendungsgebiete:

  • strukturelle Probleme wie Rücken-, Schulter-, Nacken-, Knieschmerzen und Hüftbeschwerden
  • Probleme im Bewegungsapparat wie Bandscheibenvorfälle, Skoliose etc.
  • Gelenksbeschwerden (z. B. Rheuma, Arthrose)
  • Herzerkrankungen, Bluthochdruck
  • Störungen der Verdauung und Ausscheidung
  • Suchtprobleme
  • psychische Störungen und Krankheiten
  • chronische Beschwerden wie Schlafstörungen, Ängste, Depressionen, Burn-Out, Übergewicht
  • chronische Erkrankungen wie Asthma, Migräne u. v. m.


Therapeutisches Yoga

Ungleichgewicht kann gleichermaßen durch somatische wie psychosomatische Symptome aufgezeigt – aber auch ebenso auf beiden Ebenen wieder ins Lot gebracht werden. Oft sind es auch geistige Hindernisse wie unbewusste, schädliche Glaubenssätze und Verhaltensmuster, die unseren Energiefluss ins Stocken bringen oder gar versiegen lassen.

 

Yogatherapie ist nicht zeitraubend und kann ganz einfach ins tägliche Leben integriert werden. Sie ist eine wunderbare Art, durch Übungen für Körper, Atem und Geist, den physischen und psychischen Zustand eines jeden Menschen zu optimieren.

 

Das jeweils speziell erstellte Übungsprogramm führt den Menschen zurück in sein ursprüngliches Gleichgewicht und ermöglicht die Wiederherstellung der Einheit von Körper, Atmung und Geist. Besonders effektiv ist die Kombination mit zusätzlich angewandten Manualtherapien, durch die – da sie am neuromuskulären System ansetzt – tiefe Verspannungen im Bewegungsapparat gelöst werden.

 

Die Übungen werden individuell ausgewählt und angepasst und sollten auch zwischen den gemeinsamen Einheiten regelmäßig selbständig praktiziert werden. Das Programm besteht aus ca.
5 – 10 Asanas und dauert ca. 15 – 25 Minuten.

Tarife

Individuelle Einzelstunde à 45 Min.

  • Anamnese
  • Diagnostik
  • evtl. Manualtherapie
  • individuelles Übungsprogramm
  • geführte Praxis

EUR 90,– (inkl. 20 % USt.)

 

Die therapeutischen Einzelstunden finden im Yogazentrum Mödling statt oder können auch online über Zoom stattfinden.

 

Bitte halten Sie den vereinbarten Termin pünktlich ein. Sollten Sie zur Stornierung eines für Sie reservierten Termins gezwungen sein, so bitte ich Sie um Bekanntgabe bis spätestens 24 Stunden im Voraus. Bei Reservierungen, die innerhalb von 24 Stunden storniert werden, wird 50 % des Preises verrechnet. Wenn Sie Ihre Reservierung ohne Anruf verfallen lassen, kommt der volle Preis zum Tragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Yoga für Alle

„Yoga für alle“ jeden MO 18.00 – 19.15

(ausgenommen Ferienzeiten)

 

Meine geführte Gruppenstunde findet jeden Montag von 18:00 bis 19:15 live vor Ort UND live online per Zoom statt. Im Zentrum steht dabei ein dynamisch, fließender Bewegungsablauf mit Fokus auf Atmung und Entspannung. Die Stunden sind für alle Levels geeignet und wir nehmen uns in jeder Stunde ein neues Thema oder eine neue Region vor.

 

Preis/Std. € 18,00

Monats-Block € 65,00

Semesterkarte (18 Einheiten): € 190,00



Coachings für Yogalehrer/innen

Viele Lehrer sind oft konfrontiert mit unterschiedlichen Beschwerden und Bedürfnissen Ihrer Teilnehmer. Du bist Yogalehrer/in und hast Fragen zu deinen Schülern oder deinem Unterricht?

 

Gerne unterstütze ich dich in Supervision um Unsicherheiten zu beseitigen und deinen Unterricht entsprechend deiner Ausbildungen und Fähigkeiten zu gestalten.



Deine Anmeldung

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.